Echter Versicherungskäse sind Brillenversicherungen

Mittlerweile gibt es Handy-, Tablet oder auch Brillenversicherungen. Lohnen sich solche Versicherungen tatsächlich, oder zahlt man am Ende nur drauf? Nehmen wir beispielsweise die Brillenversicherung: Immer mehr Menschen sind  weit- oder kurzsichtig. Sie benötigen eine Brille und gehen zum Optiker. Dort erfahren sie, dass Qualität und Aussehen ihren Preis hat.  Brillen für mehr als 500 Euro sind keine Seltenheit. Da überlegt man dann schon, ob sich eine Brillenversicherung rechnet. Die Antwort ist ganz eindeutig: nein! Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt einfach nicht. Unser Tipp: Verzichten Sie auf eine Brillenversicherung und sparen Sie lieber das Geld. Eine Brillenversicherung ist genau wie eine Handy- oder Tabletversicherung echter Versicherungskäse, den Sie wirklch nicht benötigen.